25. Januar 2021

Georg Schramm – Lassen Sie es mich so sagen…

deDemobrowski deutet die Zeichen der Zeit.
TV-Präsenz und den Durchbruch schaffte Georg Schramm aus meiner Sicht mit dem Format Scheibenwischer, vorher war er den Freunden des politischen Kabaretts sicherlich ein Begriff und die Hallen waren voll.
Jetzt ist er schon seit über einem Jahr mit Urban Priol zusammen im ZDF bei Neues aus der Anstalt und setzt dort seine Figuren konsequent fort.

Das Buch fasst eingerahmt vom Dembrowski’s Rahmenerzählungen und Hinweisen die wesentlichen Texte aus Auftritten aus den letzten Fernsehjahren zusammen.
Eigentlich kann man es nicht lesen ohne die Lust zu bekommen, eine AK47 in die Hand zu nehmen und endlich in diesem Lobby-Staat mal aufzuräumen.
Zwischen Sarkasmus und Frustration bleibt einem nur zu staunen, mit welcher Eleganz Schramm das Florett filigran durch die Politiker und Bonzen Realitäten führt. Lesen! Volk erhebe dich!

5 von 5 Sternen!

Schreibe einen Kommentar