27. Januar 2021

Lois Lowry – The Giver

The Giver Jonas Welt ist perfekt. Alles wird kontrolliert. Es gibt keinen Krieg, keinen Schmerz und keine Angst. Es gibt keine Wahl. Jeder Mitbürger der Gemeinschaft wird seiner Aufgabe zugeteilt und erfüllt seine Funktion.
Dies alles erfährt man aus dem Leben des Hauptakteurs in dieser SF-Novelle, die mich sehr stark an „Schöne neue Welt“ erinnert hat. Der Giver ist die einzige Person, die das Leid und den Schmerz, aber auch das Schöne und Gute für die Gemeinschaft erlebt. Jonas Funktion ist schnell klar, aber kann er sich auch fügen?

Ein sehr dichtes und spannendes Buch, mit vielen Sekundärquellen inzwischen. Da gibt es für Lehrer einen Wissenstest für Schulen und natürlich wird das Werk ausführlich in Wikipedia besprochen aus diesem Grunde und auch für das außergewöhnliche Lesevergnügen 4 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar