26. Januar 2021

Es ist nicht schön, wenn uns die Lebensmittelkonzerne veralbern, aber was ich nicht vestehe ist, warum…

Es ist nicht schön, wenn uns die Lebensmittelkonzerne veralbern, aber was ich nicht vestehe ist, warum soll ich mich bei einer Kampagne beteiligen, die Nestle dazu bringen soll, weniger Zucker in Ihre Produkte zu bringen, wenn ich doch einfach als "mündiger" Konsument den Hersteller auswählen kann, der weniger Zucker in seinen Produkten hat.
Vielleicht bin ich aber auch einer der wenigen, der sich im Supermarkt mal die 5 Minuten genommen hat und bevor er seinem Kind was gekauft hat mal auf die Inhaltsstoffe und Zuckergehalte geschaut hat…

50 Prozent mehr Zucker in Kinder-Produkten

Lebensmittelunternehmen fixen kleine Kinder gezielt mit einer Extraportion Zucker an: Frühstücksflocken, die speziell für Kinder vermarktet werden, enthalten im Mittel 50 Prozent mehr Zucker als Erwac…