19. Januar 2021

AusgeZündelt!

Mit Freude habe ich heute gelesen, dass Ernst Zündel zu 5 Jahren Haft verurteilt worden ist, dafür das er aus den USA seine abstrusen und eindeutig rechten Behauptungen verbreitet hat, insb. über den Holocaust!
Leider hat es sich aber auch gezeigt, dass nicht nur er dieser Ansicht frönt, sondern auch die Anwälte, die er beschäftigt hat. Es ist wirklich ein Jammer…

Wegsperren ist natürlich keine dauerhafte Lösung, sondern man wird sich mit diesen „Meinungen“ immer wieder dezidiert auseinandersetzen müssen und einfach konsequent diese Verdrehung der Geschichte unterbinden. Im Moment machen es uns in Deutschland noch Gesetze einfach, aber in anderen Ländern bspw. in den USA muss man solche Leute zwangsweise in ihren Lügen bloßstellen, da ihre Anführungen von der Meinungsfreiheit gedeckt werden.

Links: SZ-Online
Mut gegen Rechts

Schreibe einen Kommentar